ELTERN-AG macht Eltern fit

Berlin/Magdeburg (ots) Die ELTERN-AG erhält Förderung von DEUTSCHLAND RUNDET AUF: 300.000 EUR für Familien in besonders belastenden Lebenssituationen. Jetzt 34 neue ELTERN AG-Standorte für die kommende Jahre gesichert – Hilfe für über 680 Kinder.

Scheckübergabe Eltern-AG
Quellenangabe: „obs/DEUTSCHLAND RUNDET AUF/Mapp Empowerment“

Die ersten Jahre eines Kindes sind die wichtigsten für Gesundheit, Bildung und Teilhabe. Was hier richtig gemacht wird, trägt ein ganzes Leben. Jedes fünfte Kind in Deutschland lebt in Armut. Heißt, für 20 Prozent aller Kinder in unserem Land sind die Chancen auf Bildung, Gesundheit, gesellschaftliche Teilhabe und damit faire Zukunftschancen erschwert oder sogar verwehrt. Diesen „Teufelskreis der Ungerechtigkeit“ will die ELTERN-AG, ein Programm der MAPP Empowerment gGmbH, nachhaltig begegnen.

ELTERN-AG ist ein besonderer Elternkurs – speziell für Familien in besonders belastenden Lebenssituationen. ELTERN-AG macht Eltern fit: Freiwillig, selbstbestimmt und mit jeder Menge Spaß! In Kursen, die in vielen deutschen Städten angeboten werden, finden junge Väter und Mütter Unterstützung und Antworten auf ihre Erziehungsfragen. Speziell ausgebildete KursleiterInnen moderieren die Elterngruppen, bei denen sich alles um Familie und Kindererziehung dreht.

Eileen Buß, MAPP-Empowerment gGmbH, Träger des Programms ELTERN-AG: „In Deutschland entscheidet oftmals Herkunft über Zukunft. Kinder aus Familien in besonders belastenden Lebenslagen haben dadurch insgesamt schlechtere Chancen auf Bildung, Gesundheit und gesellschaftliche Teilhabe. Mit unserem zertifizierten Programm ELTERN-AG wollen wir diesen Teufelskreis durchbrechen und gerechte Zukunftschancen für alle schaffen. Dabei setzen wir direkt bei den Eltern an. Mit unserem bewährten Empowerment-Ansatz und einer wertschätzenden Haltung fördern wir deren Erziehungskompetenz und stärken sie – für weniger Stress und mehr Freude in ihrem Elternalltag.“ Die bundesweit arbeitende Hilfsorganisation für Familien, werdenden und Sind-Eltern, konnte bisher über 6.500 Eltern und somit über 14.300 Kindern helfen. Eileen Buß: „Als Förderprojekt von DEUTSCHLAND RUNDET AUF können wir nun noch mehr Familien erreichen und bedanken uns herzlich bei den vielen Spendern und dem Team unseres Förderpartners für die gelungene Kampagne. Über 680 Kindern können wir so langfristig eine Perspektive auf gleiche Lebens- und Bildungschancen ermöglichen.“

„Wir freuen uns sehr, die wichtige Arbeit der ELTERN-AG zu unterstützen. Ein großes Dankeschön geht an unsere Kundinnen und Kunden, die durch die Worte „Aufrunden bitte!“ an unseren Kassen täglich einen Beitrag geben Kinderarmut leisten und alle Spender und Unterstüzer,“ sagt Sebastian Olschewski, Geschäftsleiter von DEUTSCHLAND RUNDET AUF. „In dieser aktuell für Familien sehr belastenden Situation ist die Arbeit unserer Förderprojekte ein hilfreicher Anker für betroffene Familien. Gerade Kinder sind die Verlierer der Krise und hier setzt die Hilfe der ELTERN-AG an.“

DEUTSCHLAND RUNDET AUF Partner GmbH
www.deutschland-rundet-auf.de